Einsatzbereiche


  • UNFALLCHIRURGIE: nach Knochen-, Knorpel-, Kapsel-, Band-, Muskel-, Sehnen-, und Nervenverletzungen
  • ORTHOPÄDIE: Prävention (z.B. Osteporosevorbeugung), Therapie und Rehabilitation (z.B. künstliches Hüftgelenk, Fehlhaltungen) von degenerativen, entzündlichen Erkrankungen des Bewegungsapparates, insbesondere der Wirbelsäule.
  • UROLOGIE & GYNÄKOLOGIE: Therapie und Rehabilitation bei Insuffizienz des männl. und weibl. Beckenbodens
  • GERIATRIE: Sturzprävention, Mobilitätstraining, Osteoporoseprävention und - therapie, Palliativbetreuung
  • ONKOLOGIE: Therapie bei Störungen des Lymphgefäßsystems

 


Einsatzbereiche, copyright 2012 PT Andrea Benzer